Geschichte:

   
1923 – Gründung der Firma durch Herrn Wilhelm Ganzert in der Frankenallee/Ecke Günderodestrasse. Zum Angebot gehörten Fahrräder, Motorräder, Nähmaschinen und auch Radios.
Gründung im Jahr 1923 Fa. Zweirad Ganzert
   
1944 – Zerstörung des Geschäftshauses durch Bombeneinschlag. Das Geschäft zieht um in die Frankenallee 36.
   
1948 – 25. jähriges Jubiläum.
1923 25.Jähriges Jubiläum
   
1949 – Wilhelm Ganzert errichtet das Geschäft in der Mainzer Landstrasse 234 neu.
   
1963 - Schwiegersohn Rudolf Bürger übernimmt die Leitung des Geschäftes.
   
1983 – 60. jähriges Jubiläum, Ehrengast Francesco Moser. Günter Bürger übernimmt das Ruder der Firma.
Francesco Moser zum 60.Jährigen Jubiläum bei Zweirad Ganzert
   
1998 – 75. jähriges Jubiläum.
75 Jahre Zweirad Ganzert
   
2006 – Günter Bürger übergibt das Geschäft an seinen Sohn Alexander Bürger. Somit befindet sich die Firma bereits in der vierten Generation im Familienbesitz.